Die Zukunft des Autos ist das Auto der Zukunft.

Otto Billenbockel

Mehr Power macht das Auto auf der Geraden schneller, aber weniger Gewicht macht es überall schneller.

Colin Chapman ( LOTUS )

Chapman beherzigte als Automobil Konstrukteur  konsequent wie kein anderer das „1. Newton`sche Gesetz über die Trägheit der Masse“. Masse beschleunigt schwer, sich bewegende Masse bremst schwer und Masse will nach dem „ ballistischen Effekt“ immer geradeaus, ist also der  Fahrdynamik abträglich.

Kaum verständlich, dass unsere Autos in den letzten Jahrzehnten immer schwerer wurden und die Konstrukteure dieses  einfache Naturgesetz so wenig beachtet haben. So ist  z.B.  der Golf 7 fast doppelt so schwer, wie der Golf 1 vor rund 40 Jahren, der nur 750 KG wog und damit richtig flott und sparsam war.

Ein Kilo Blech, ein Döschen Lack, fertig ist der Hanomag.

Der Volksmund

Der Hanomag 2/10 war in den 20er Jahren in Deutschland das meistverkaufte Auto und somit der eigentlich erste Wagen fürs Volk (Volkswagen).

Landläufig bekannt als „Komißbrot“. Die Form erinnerte doch sehr an die in Blechdosen verpackten Armeebrote. Nur für die Berliner  war es der „rasende Kohlenkasten“. Aber wer weiß schon heute noch, wie ein Kohlenkasten aussieht.