Mehr Power macht das Auto auf der Geraden schneller, aber weniger Gewicht macht es ├╝berall schneller.

Colin Chapman ( LOTUS )

Chapman beherzigte als Automobil Konstrukteur ┬ákonsequent wie kein anderer das ÔÇ×1. Newton`sche Gesetz ├╝ber die Tr├Ągheit der MasseÔÇť. Masse beschleunigt schwer, sich bewegende Masse bremst schwer und Masse will nach dem ÔÇ× ballistischen EffektÔÇť immer geradeaus, ist also der ┬áFahrdynamik abtr├Ąglich.

Kaum verst├Ąndlich, dass unsere Autos in den letzten Jahrzehnten immer schwerer wurden und die Konstrukteure dieses ┬áeinfache Naturgesetz so wenig beachtet haben. So ist ┬áz.B. ┬áder Golf 7 fast doppelt so schwer, wie der Golf 1 vor rund 40 Jahren, der nur 750 KG wog und damit richtig flott und sparsam war.

Damit die Pferdchen wieder zu Kr├Ąften kommen.

Maserati Mechaniker

Nachdem Maserati in den 50er Jahren wiederholt die Ferrari auf der Rennstrecke geschlagen haben, hatten die Maserati Mechaniker Nachts heimlich ein Fuder Heu in der Garageneinfahrt vom Enzo Ferrari abgeladen und ein Schild mit obiger Aufschrift ins Heu gesteckt.

(Authentisch ├╝bermittelt von einem Teilnehmer, der Verfasser)

If you want to finish first, you have to finish, first!

Ron Dennis (Mc Laren)

Ein Saying, das in der Neuzeit Ron Dennis in seiner Verzweifelung ├╝ber die ├╝bermotivierunten Fahrer zugesprochen wird.

Andere Quellen behaupten, es stamme aus der Fr├╝hzeit der Indy 500.

Wie auch immer, ein Bonmot f├╝r alle Freunde der englischen Sprache.