Beschreibung

Wilhelm Karmann gilt als der Initiator dieses Projektes, intern Typ 14 genannt. Mit Unterstützung von Heinrich Nordhoff, VW, und der Carozzeria Ghia entstand dieser Volkswagen im italienischem „Galakleid“. Das war nicht nur damals ein Auto zum Träumen.

Die Sympathien der Umwelt sind Ihnen heute noch gewiss.

Von über 440.000 gebauten Exemplaren waren nur rund 83.000 Cabriolets entstanden.

Dieses Fahrzeug wurde Anfang 1969 zugelassen, es gehört aber noch zum Modelljahr 1968, erkennbar an seinen kleinen Blinkern und den schmalen Stoßstangen.
Die vollumfängliche Restaurierung ist fotodokumentiert, das Classic Data Gutachten bescheinigt die Note “ 1 „. Ausgeführt wurde die Restaurierung in der attraktiven Farbkombi “ L 554 Kirschrot “ mit schwarzem Interieur. Wagenheber und Werkzeugtasche sind vorhanden. Das „ Kirschrot „ wirkt besonders gut in Verbindung mit den dezent breiteren Chromstahlfelgen.
Der 1500er Motor mit seinen 32 KW/44 PS überrascht Sie mit einem vorzüglichem Drehmoment, so dass Sie ausreichen flott unterwegs sind, er möchte aber wieder eingefahren werden. ganz so wie im Jahre 1969.
Natürlich gibt es eine Jahresgarantie.
Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zur Inzahlungnahme Ihres bisherigen Klassikers.
Finanzierung-Leasing-Vermittlung über – www.abcfinance.de – möglich.
Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Technische Daten/Ausstattung

  • Marke

    Volkswagen
  • Modell

    VW Karmann Ghia 1500 Cab.
  • Erstzulassung

    1969
  • Fahrgest.-Nr.

    149249723
  • Motor

    4 Boxer
  • Hubraum

    1.493 ccm
  • Leistung

    44 PS/32 kW

Extras

Chromräder

Preis: 49.500 EURO

Anfrage senden

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Diese Seite teilen: