Beschreibung

Die Marke Peugeot war bereits in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ein echter Großserienhersteller. Allein vom Typ 172 wurden in den Werken Beaulieu und Sochaux in der Zeit von 1922 bis 1929 insgesamt 57.932 Exemplare mit verschiedensten Aufbauten produziert. Es gab ein sportliches Modell mit dem Namen Quadrilette und eine besonders sportliche Version als Quadrilette Grand Sport. Dieses Modell, zu der auch unser Fahrzeug gehört, wurde allerdings nur in dem Jahr 1924 in der exklusiven Edition von 100 Einheiten aufgelegt.

Interessant ist die Anordnung der beiden Sitze, die bei knappen äußeren Maßen 2 Personen einigermaßen komfortabel Platz bieten. Das Fahrzeug besitzt keine Batterie und somit keinen elektrischen Starter, es wird noch gekurbelt. Die Zündung erfolgt über einen Magneto, ähnlich wie wir das von einem Moped kennen. Die Karbidlampen sind von der elektrischen Anlage unabhängig. Die Zugehörigkeit des Fahrzeugs zur sogenannten Messingära ist leicht zu erkennen (es gab zu dieser Zeit noch keinen Chrom). Es ist also ein echtes Stück Automobilgeschichte mit dem Ihnen überall die Sympathien zufliegen.

Das Fahrzeug wurde vor ca. 20 Jahren restauriert und seither nicht bewegt.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zur Inzahlungnahme Ihres bisherigen Klassikers.
Finanzierung-Leasing-Vermittlung über – www.abcfinance.de – möglich.
Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Technische Daten/Ausstattung

  • Marke

    Peugeot
  • Modell

    Peugeot 172 Quadrilette Grand Sport
  • Erstzulassung

    1924
  • Fahrgest.-Nr.

    96824
  • Motor

    4 Zylinder
  • Hubraum

    720 ccm
  • Leistung

    11,5 PS/8,4 kw

Preis: 19.900 EURO

Anfrage senden

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Diese Seite teilen: