Beschreibung

Der Mercedes 230 ( W 153 ) wurde im Jahr 1938 konstruiert und offiziell auf der Automobilausstellung 1939 in Berlin vorgestellt.

Ein Ovalrohrrahmen in X – Form ermöglichte die Konstruktion als Ganzstahlkarosserie, während vorher noch eine gemischte Bauweisen in Holz und Stahl verwendet wurde. (Der Rahmen diente übrigens nach dem Krieg noch dem 300er).

Der Kommissionsbuchauszug der DB AG mit der Nummer 348334 bestätigt eine Bestellung für den deutschen Markt, die Lieferung erfolgte aber am 9. Sept. 1939 ( 2. Kriegswoche ) nach Brunn, Tschechien.

Alle Nummern für Fahrgestell, Karosserie und Motor stimmen mit der Datenkarte überein, also „Matching. Numbers“

Zivile Lieferungen gab es so gut wie nicht mehr, dieses Fahrzeug wurde an den Oberlandrat Westerkamp in Brünn, Mähren, geliefert. Beliebt war das Kabriolet “ B “ auch als Kommandeurswagen, während er heute als 2- türiges 4- sitziges Kabriolet sehr sozialverträglich ist. (Kinder, Großeltern und Hund danken es Ihnen.)

Die tschechischen Papiere liegen bis in die 80er Jahre vor. Es gab einen Zwischenaufenthalt in Spanien und Dokumente über die Rückführung aus Spanien nach Polen. Dort wurde das Fahrzeug von der 1. einschlägigen Adresse komplett restauriert. Fertiggestellt wurde die Restaurierung im Jahr 2016. Die Arbeiten sind per Foto-CD belegt. Classic Data hat die Zustandsnote “ 1 “ vergeben. Seither ist das Fahrzeug lediglich ca. 1.100 Km gefahren worden.

Eine Jahresgarantie und zulassungsfähige Papiere mit H – Zulassung verstehen sich von selbst.

Technische Daten/Ausstattung

  • Marke

    Mercedes Benz
  • Modell

    Mercedes Benz 230 Cabriolet B
  • Erstzulassung

    1939
  • Fahrgest.-Nr.

    577175
  • Motor

    6 Reihe
  • Hubraum

    2.289 ccm
  • Leistung

    40 kW/55 PS
  • Highlight

Preis: 149.000 EURO

Anfrage senden

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Diese Seite teilen: