Beschreibung

Nach 18- j├Ąhriger Bauzeit ist dieses 1973er Kabriolet eines der letztgebauten Modelle dieser Erfolgsserie von fast 500.000 gebauten Exemplaren ( Coup├ę & Kabriolet ), ein echter Meilenstein im Automobilbau.

Ausgeliefert wurde das Fahrzeug in dem sonnigen S├╝den der USA. Es kam im Jahr 2014 als sehr gute Restaurierungsbasis wieder nach Deutschland.

Die Restaurierung erfolgt in unserem eigenen Haus durch unseren Kfz-Meister, Herrn Robert Biaesch. Diese ist selbstverst├Ąndlich durch Rechnungen und Fotos sehr gut dokumentiert und in deutscher Spezifikation ausgef├╝hrt.

Die beige Lederausstattung harmonisiert besonders gut mit der kr├Ąftigen roten Au├čenlackierung mit dem VW Farb-Code “ YD 73 „, nat├╝rlich mit zus├Ątzlichem Klarlack├╝berzug.

Eine Besonderheit ist noch die Kombination von Motor und Getriebe. Es handelt sich nicht um revidierte Aggregate, sondern um einen sogenannten, sehr seltenen “ NOS “ ( new old stock ). Diese noch einzufahrende Kombination diente einer Mechaniker Schule als Anschauungsobjekt.

Das Ergebnis dieser gesamten Arbeit hat die gutachterliche Note “ 1 “ erhalten. Selbstverst├Ąndlich gibt es eine Jahresgarantie. Werkzeug, Wagenheber, Zweitschl├╝ssel, Betriebsanleitung und ein neues Scheckheft geh├Âren nat├╝rlich dazu. Das H- Kennzeichen ist selbstverst├Ąndlich.

Technische Daten/Ausstattung

  • Marke

    Volkswagen
  • Modell

    Karmann Ghia 1600 Cab.
  • Erstzulassung

    1973
  • Fahrgest.-Nr.

    1432013410
  • Hubraum

    1.570 ccm
  • Leistung

    50 PS/ 37 kW

Extras

Radio
Lederausstattung

Sold

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Diese Seite teilen: