Beschreibung

In den Augen vieler Enthusiasten ist der frühe Jaguar E-Type Roadster Serie 1 einer der wohl schönste, jemals gebaute Sportwagen. In jedem Fall handelt es sich um eine Styling-Ikone. So findet sich ein Exemplar als Beispiel für angewandte Kunst im „New Yorker Guggenheim Museum of Modern Arts“.

Neben der unglaublichen Optik bestach dieses Auto auch noch durch eine Leistung, die ihn auf ein Niveau mit Marken wie Ferrari und Maserati setzte. Selbst der 300 SL kam leistungsmäßig nicht heran, der frisch vorgestellte 911 war noch meilenweit davon entfernt. Das Ganze zu Preisen, die die Konkurrenz aufhorchen ließ. Der Erfolg konnte also nicht ausbleiben.

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um den Serie 1 Roadster mit dem 4,2 Liter Motor, der bei gleicher Leistung wie der Vorgänger, etwas mehr Drehmoment und verbesserte thermische Eigenschaften bietet.

Dieses links gelenkte Exemplar wurde im Januar 1965 auf die Insel Jersey, Channel Isles, geliefert. Dort blieb es über 30 Jahre bei seinem zweiten Eigentümer, bis er 1997 nach Stockholm verkauft wurde. Wir konnten das Fahrzeug dann im Jahr 2014 verkaufen und haben die Freude, es Ihnen nun wieder anzubieten.

Das Fahrzeug befindet sich mit nur 42.000 Gesamt-Km in einem sehr hervorragenden, unrestauriertem Originalzustand. Es wurde stets sachgerecht gewartet. Die Serviceunterlagen liegen umfangreich vor, sodass keinerlei Wartungs- oder Reparaturbedarf besteht. Also handelt es sich um eine äußerst seltene Gelegenheit, noch einen unrestaurierten E Type der Serie 1, der den Eindruck eines nur wenige Jahre jungen Fahrzeugs hinterlässt, zu erwerben.

Technische Daten/Ausstattung

  • Marke

    Jaguar
  • Modell

    Jaguar E Type Serie 1 4.2 Litre
  • Erstzulassung

    1965
  • Fahrgest.-Nr.

    1E10385
  • Hubraum

    4.2 Litre
  • Leistung

    194 kW/265 PS
  • Highlight

Extras

Hardtop
Chromspeichenräder
Radio
Tripp Master

Preis: 145.000 EURO

Anfrage senden

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Diese Seite teilen: