Beschreibung

Nur ganz wenigen Automobilen ist es vergönnt, als Beispiel für angewandte Kunst im “ Guggenheim Museum of Modern Art “ präsentiert zu sein.

Ein Jahrhundertentwurf, der in seiner Zeit in einer Liga mit Ferrari, Maserati und dem MB 300 SL spielte, aber nur etwa halb so viel kostete.

Der Motorjournalist Fritz B. Busch schrieb im Jahr 1961 in einem legendärem Artikel in der AMS überschwänglich über die Qualitäten des E – Type mit einer kleinen Einschränkung: “ Der E-Type verliert über Nacht 0,000001 Liter Öl. Im Winter etwas mehr, da dann die Nächte länger sind “ .

Besonders interessant sind heute die frühen Modelle, wie dieser Serie 1 mit dem 3.8 Litre Motor.

Das Fahrzeug ist sehr hochwertig restauriert worden unter Beibehaltung der orig. Farbe “ Cream “ . Andrea Pinifarina äußerte sich in einem Interview in der WAS über die Autofarbe weiß: “ Nur Automobile, deren Grundkonzept stimmig sind und die es nicht nötig haben, ein Lichtspiel mit konkaven und konvexen Flächen zu betreiben, können sich die Farbe weiß erlauben. Der Jaguar E – Type ist u. a. ein gutes Beispiel. “

Das Leder “ natur “ mit passend abgestimmtem Verdeck runden das Bild sehr stimmig ab.

Das Jaguar Daimler Heritage Zertifikat liegt vor, so kann man neben der Farbe die Motornummer mit der Auslieferung bestätigen.

Die Hinterachse ist wegen der besseren Fahrbarkeit etwas länger übersetzt worden: 1 / 3.07.

Das Classic Data Gutachten bestätigt die Zustandsnote 2 +.
So gilt der alte Leitspruch von Sir William Lyons “ Grace , Pace and Value for Money “

Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zur Inzahlungnahme Ihres bisherigen Klassikers.
Finanzierung-Leasing-Vermittlung über – www.abcfinance.de – möglich.

Technische Daten/Ausstattung

  • Marke

    Jaguar
  • Modell

    Jaguar E Type Serie 1 3.8 litre
  • Erstzulassung

    1964
  • Fahrgest.-Nr.

    881724
  • Motor

    6 Zylinder
  • Hubraum

    3.781 ccm
  • Leistung

    198 kW/265 PS
  • Motor-Nr.

    RA7218-9

Dokumente

Gutachten

Preis: 139.900 EURO

Anfrage senden

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Diese Seite teilen: