Beschreibung

Anfang der 60er Jahre überkam Soichiro Honda die Idee, ein Mini-Bike für einen Vergnügungspark zu entwickeln. Später entstand daraus die Monkey.

Dieses frühe Exemplar des raren Spielzeugs CZ 100 entstand noch in der Vor-Money-Zeit und ist damit für den Sammler und Kenner besonders interessant, da es zu dieser Zeit noch keinen offiziellen Import in Deutschland gab. Vermutlich sind ca. 200 Exemplare von verschiedenen Händlern grau importiert worden. Die Münchener Firma „Stotz & Goessel“ hatte bei der Regierung in Oberbayern eine Aussnahme Genehmigung gemäß § 70 StVZo für Kleinkrafträder zur Einfuhr und Betriebsgenehmigung von 87 Einheiten erwirkt, die einzeln per Fahrgestellnummern aufgeführt sind. Dazu gehört auch dieses Exemplar mit der Fahrgestell-Nr. S 001 358.

Das Baujahr dieses Kleinkraftrades ist das Jahr 1966, es handelt sich um die 2. Serie. Die Erstzulassung erfolgte am 26.1.1968 an einen glücklichen 16- jährigen als Geschenk seines Vaters, der damals mit der Leistung von 3,2 KW/4,5 PS bei 9.500 U/min und der Dreigang- Schaltung sehr flott unterwegs war.
Kein Wunder, dass er es über 50 Jahre bis heute im Besitz behielt, wenn gleich er Jahrzehnte nicht mehr damit fuhr. Also 1. Hand mit einem Gesamt-KM-Stand von 8.710. Die ersten Papiere liegen selbstverständlich vor.
Nach einer Reinigung von Tank und Vergaser, einer frischen Ölfüllung und einem Service ist der kleine Zwerg jetzt wieder einsatzfähig.

Finanzierung-Leasing-Vermittlung über – www.abcfinance.de – möglich.
Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Technische Daten/Ausstattung

  • Marke

    Honda
  • Modell

    Honda CZ 100
  • Erstzulassung

    1968
  • Fahrgest.-Nr.

    S 001 358
  • Motor

    1 Zylinder Viertakt
  • Hubraum

    48 ccm
  • Leistung

    4,5 PS/ 3 kw/ 9.500 U/Min.

Preis: 12.900 EURO

Anfrage senden

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Diese Seite teilen: